Phönix-Raum
Ärztezentrum
Luzernerstrasse 35
5630 Muri
056 666 01 12

Die anderen Weiterbildungen

Kalender

Angebot

Referenten

Kontakt

Impressum




Phönix-Praxis

Phönix-Shop

Phönix-Raum - Angebot

Angebot

Bachblüten intensiv
Eva-Maria Brücker
Die Farben des Lebens - Dein Seelenbild
Luzia Süess
Male Dein Seelenbild
Luzia Süess
Drachenseminar
Arana Fader
Elbenzauber
Arana Fader
Geführte Meditation
Brigitta Berli
Heilzirkel
Fredi W. Huber
Mondkarma
Eva-Maria Brücker
Qi Gong Tao
Ben Reeders
Reiki-Einweihungen
Fredi W. Huber
Spiel der Wandlung
Eva-Maria Brücker
Fredi W. Huber
Systemische Aufstellungen
Eva-Maria Brücker
Fredi W. Huber
Patrizia Bonetti-Ricci
Tai Chi-Tao Qi Gong
Ben Reeders
Urkraft - Befreiung des Kräftehaushaltes
Heike Maurer
Yin-Yoga - Die Kunst des Loslassens
Tanja Rövekamp
Phönix-Raum - Qi Gong Tao

Qi Gong Tao

Qi Gong ist schätzungsweise über 4000 Jahre alt und kommt aus China. Der Qi Gong (auch Qigong oder Chi Kung) wird als Vorläufer des Tai Chi betrachtet. Alle Strömungen des Tai Chi haben ihren Ursprung im Qi Gong.

Qi: Luft, Atem, Energie. Eigentlich bewegen wir uns durch ein Meer von Qi; wir schwimmen darin und sind immer damit in Kontakt. Was im Makrokosmos (der Welt) ist, ist auch in uns, dem Menschen, dem Mikrokosmos.

Gong: bedeutet üben! Man lernt also nie aus, man wird den Qi Gong nie einwandfrei beherrschen. Jede Wiederholung einer Übung hat eine andere Bedeutung und fühlt sich anders an. Mit Qi Gong lernt man die Energie aus unserer Umgebung wahrzunehmen und schlechte Energie auszuschliessen.

In einem gesunden Körper kann der Qi ungestört fliessen. Stress, Krankheiten und Operationen stören den Fluss des Qi. Damit der Fluss wiederhergestellt wird, werden Energie-Übungen - Qi Gong - gemacht. Die langsamen Bewegungen setzen den Qi wieder in Bewegung und räumen Blockaden aus dem Weg. Man kann es vergleichen mit einem kleinen Bach. Wenn alles gut ist, fliesst der Bach stetig und gleichmässig. Liegt ein grossern Klumpen Erde im Bach, fliesst an dieser Stelle das Wasser schneller und es staut ein wenig zurück. Hat ein kleiner Erdrutsch den Bach gesperrt, staut sich das Wasser hinter diesen Damm und führt zu einer Überschwemmung. Wenn der Energie-Fluss gesperrt ist, staut sich die Energie vor diese Sperrung und verursacht Schmerzen im gestauten Bereich. Mit sanften Bewegungen entfernen wir den Erde aus dem Bach. Zu heftige Bewegungen kann die Überschwemmung verschlimmern. Auch der Energiefluss wird mit sanften Übungen wieder im Gang gebracht.

Achtung: Qi Gong im Alleingang aus einem Buch zu lernen kann gefäährlich sein!

Qi Gong soll man in Begleitung eines erfahrenden Lehrenden entdecken.

Kosten: 10 Lektionen Fr. 250.-
Leitung: Ben Reeders
Anmeldung: 056 664 24 46

Nächste Daten:
Mo.   27.11.2017   19:00 bis 20:00 Uhr
Mo.   04.12.2017   19:00 bis 20:00 Uhr
Mo.   08.01.2018   19:00 bis 20:00 Uhr
Mo.   15.01.2018   19:00 bis 20:00 Uhr
Mo.   22.01.2018   19:00 bis 20:00 Uhr
Mo.   29.01.2018   19:00 bis 20:00 Uhr
Mo.   05.02.2018   19:00 bis 20:00 Uhr
Mo.   12.02.2018   19:00 bis 20:00 Uhr
Mo.   19.02.2018   19:00 bis 20:00 Uhr
Mo.   26.02.2018   19:00 bis 20:00 Uhr
Mo.   05.03.2018   19:00 bis 20:00 Uhr
Mo.   12.03.2018   19:00 bis 20:00 Uhr
Mo.   19.03.2018   19:00 bis 20:00 Uhr
Mo.   26.03.2018   19:00 bis 20:00 Uhr
Mo.   09.04.2018   19:00 bis 20:00 Uhr
Mo.   16.04.2018   19:00 bis 20:00 Uhr
Mo.   23.04.2018   19:00 bis 20:00 Uhr
Mo.   30.04.2018   19:00 bis 20:00 Uhr
Mo.   07.05.2018   19:00 bis 20:00 Uhr
Mo.   14.05.2018   19:00 bis 20:00 Uhr
Mo.   28.05.2018   19:00 bis 20:00 Uhr
Mo.   04.06.2018   19:00 bis 20:00 Uhr
Mo.   11.06.2018   19:00 bis 20:00 Uhr
Mo.   18.06.2018   19:00 bis 20:00 Uhr
Mo.   25.06.2018   19:00 bis 20:00 Uhr
Mo.   03.09.2018   19:00 bis 20:00 Uhr
Mo.   10.09.2018   19:00 bis 20:00 Uhr
Mo.   17.09.2018   19:00 bis 20:00 Uhr
Mo.   24.09.2018   19:00 bis 20:00 Uhr
Mo.   01.10.2018   19:00 bis 20:00 Uhr
Mo.   08.10.2018   19:00 bis 20:00 Uhr
Mo.   15.10.2018   19:00 bis 20:00 Uhr
Mo.   22.10.2018   19:00 bis 20:00 Uhr
Mo.   29.10.2018   19:00 bis 20:00 Uhr
Mo.   05.11.2018   19:00 bis 20:00 Uhr
Mo.   12.11.2018   19:00 bis 20:00 Uhr
Mo.   19.11.2018   19:00 bis 20:00 Uhr
Mo.   26.11.2018   19:00 bis 20:00 Uhr
Mo.   03.12.2018   19:00 bis 20:00 Uhr